Unser Markt
 
Ernährungsservice
Hotline
01803 333 522

(0,09 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkpreise max. 0,42 Euro/Min.)
home
home
home

Unsere Wurst- u. Fleischtheke erstrahlt im neuen Glanz.

 

Für unsere Kunden haben wir unser Sortiment erweitert und präsentieren es in einem neuen Look.
Wir hoffen für jeden Geschmack etwas neues anbieten zu können. Probieren Sie es einfach aus!

home

Auszeichnung

 

Das neue Qualitätssiegel „Generationsfreundliches Einkaufen“erhielt unser EDEKA-Markt Fuhrmann in Neukieritzsch.
Die Ehrung erfolgte am 19.07.2011 durch Herrn Gunter Engelmann-Merkel vom Handelsverband Sachsen und der stellvertretende Bürgermeister von Neukieritzsch Herrn Hermann Patzschke.

Die Auszeichnung zeigt nach außen hin klar sichtbar:
Hier ist der Einkauf für Menschen aller Altersgruppen, für Familien und auch für Menschen mit Handycap komfortabel, angenehm und barrierearm. Ob Kriterien wie Servicequalität oder Sortimentsgestaltung, EDEKA ist ganzheitlich generationsfreundlich.
Glückwünsche überbrachte auch die Interessengemeinschaft „Neue-Helene“ e.V., welche sich über die Verleihung ganz besonders gefreut hat, da Frau Fuhrmann ein aktives Mitglied des Verein´s ist.
Das neue Qualitätszeichen- der Startschuss fiel im Frühjahr 2010 durch Bundesfamilienministerin Kristina Schröder und Handelsverbandspräsident Josef Sanktjohanser. Einzelhandelsgeschäfte würden die Auszeichnung für drei Jahre erhalten, dann wird erneut geprüft.
Um das Qualitätszeichen zu erhalten, werden 58 relevante Kriterien eines festgeschriebenen Katalogs überprüft, von denen 18 in jedem Fall positiv beschieden werden müssen. Der EDEKA-Markt Fuhrmann hat den Test erfolgreich bestanden.
Wir sehen die Auszeichnung als Dank und Anerkennung für die bisherige Arbeit. Das Thema ist für uns eine Herzensache, die alle 20 Mitarbeiter leben.EDEKA-Markt Fuhrmann

home home
home home

Edeka Neuigkeiten

  • Tengelmann-Übernahme: Edeka wirft Richtern massive Fehler vor
    Im Streit um die Tengelmann-Übernahme hat Edeka das Gerichtsurteil angegriffen und den Richtern massive Fehler vorgeworfen. Die Edeka-Anwälte behaupten laut "Bild am Sonntag", die Richter des Oberlandesgerichts Düsseldorf hätten in zehn Punkten falsche Fakten ins Urteil geschrieben. Edeka will die S
  • Tengelmann-Übernahme: Sigmar Gabriel rudert zurück
    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in der Defensive: Nachdem das Oberlandesgericht Düsseldorf Edeka die Übernahme der Supermarktkette Kaiser’s Tengelmann verboten hatte, will der SPD-Politiker vorerst doch keine juristischen Schritte gegen den Beschluss einleiten. Das berichtet der "Spiegel" v
  • Edeka ruft Mini-Salami von "Gut & Günstig" zurück: Verderb möglich
    Edeka ruft bundesweit die "Gut&Günstig Delikatess Mini Salami" in der 2x25g-Packung zurück. Die Ware kann frühzeitig verderben, wie die Edeka-Zentrale mitteilte. Bei einzelnen Würstchen könne es zu vorzeitigem Fettverderb kommen. Der Verzehr könne zu Übelkeit führen. Von dem Rückruf betroffen ist di
  • Prügel-Presse zu Edeka-Tengelmann-Deal: "Ohrfeige" für Sgmar Gabriel
    Gegen alle Warnungen boxte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel die Kaiser's-Übernahme von Edeka durch. Das Oberlandesgericht Düsseldorf stoppte nun vorläufig die Ministererlaubnis. Die von den Richtern erhobenen Vorwürfe wiegen schwer. Auch die Presse lässt kein gutes Haar an Gabriel. Die  "Westfälis
  • Edeka-Tengelmann-Fusion: Sigmar Gabriel wehrt sich gegen Vorwürfe
    Der Vorwurf der Befangenheit im Übernahmeverfahren Edeka/ Tengelmann ist für Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) eine schwere Niederlage. Doch diese Kritik lässt der Minister nicht gelten. Gabriel sagte der "Bild"-Zeitung: "Der Vorwurf, es habe sich um Geheimgespräche gehandelt, ist absurd. Die
  • Gericht stoppt Tengelmann-Übernahme: Familie ist entsetzt
    Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat die Ministererlaubnis für die Übernahme der Supermarktkette Tengelmann durch Edeka vorläufig gestoppt. Konkurrent Rewe jubelt, der Familienkonzern Tengelmann ist entsetzt. Der Erste Kartellsenat bewertete die Ausnahmegenehmigung von Bundeswirtschaftsminister Sigm
  • Rückruf: "Mini Choc Classic" von "Gut & Günstig" wegen Holzteilen im Eis
    In Stieleis "Mini Choc Classic, 12 Stück" der Marke "Gut & Günstig" haben Verbraucher Teile der Holzstiele im Eis gefunden. Der Eishersteller DMK Eis ruft das Produkt, das vor allem über Marktkauf und Edeka vertrieben wurde, zurück.  Betroffen sind Packungen mit dem aufgedruckten Mindesthaltbarkeits
  • Oxfam: Menschenrechtsverstöße gegen Lieferanten von Aldi, Lidl & Co.
    Wie schlimm geht es in den Obstplantagen der Lieferanten von Aldi, Lidl und Co. zu? Die Menschenrechtsorganisation Oxfam wirft den Produzenten von Ananas und Bananen für deutsche Supermärkte Menschenrechtsverstöße vor. Auf den Plantagen in Costa Rica und in Ecuador seien die Arbeiter schutzlos dem E
  • Edeka sogt mit Plänen zum Stellenabbau für Empörung
    Auf die angeblichen Pläne von Edeka, bei der Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann zahreiche Stellen streichen zu wollen, haben Politiker verschiedener Parteien mit Empörung reagiert. Die Überlegungen von Edeka seien ein "Schlag ins Gesicht der Beteiligten", sagte die stellvertretende Vo
  • Edeka-Tengelmann-Fusion: Gabriel steht in der Kritik
    Trotz Veto von der Monopolkommission hatte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) die Übernahme von Kaiser's-Tengelmann durch Edeka erlaubt. Jetzt hat der neue Chef, Achim Wambach, die Ministererlaubnis kritisiert. Damit stärkt Wambach seinem zurückgetretenen Vorgänger Daniel Zimmer den Rücken. "V
  • Edeka darf Kaiser's übernehmen - Rewe will klagen
    Das Kartellamt hatte Nein gesagt, nun gibt Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel doch die Ministererlaubnis: Edeka darf den angeschlagenen Konkurrenten Kaiser's Tengelmann übernehmen. Der Übernahmepoker könnte aber noch vor Gericht landen - und hat eine Personalie zur Folge. Gabriel gab grünes Licht fü
  • Fusion von Edeka und Tengelmann: Gabriel gibt grünes Licht
    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel ( SPD) hat grünes Licht für die umstrittene Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann durch den Handelsriesen Edeka gegeben - allerdings unter strengen Auflagen. So muss Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka den Erhalt von knapp 16 000 Jobs b
  • Edeka: Gabriel stimmt Übernahme von Tengelmann zu
    Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel erlaubt die Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann durch Edeka. Der Zusammenschluss könne aber erst vollzogen werden, wenn Edeka alle Auflagen wie etwa den Erhalt von Arbeitsplätzen erfüllt habe. Das geht aus der der Deutschen Presse
  • Edeka ruft Milchbrötchen der Eigenmarke Gut & Günstig zurück
    Edeka ruft französische Milchbrötchen (Brioches) der Eigenmarke Gut&Günstig zurück. In zwei Fällen hätten Kunden blaue Kunststoffborsten in den Backwaren gefunden, meldet das Unternehmen. Der Rückruf gilt ausschließlich für Packungen mit den bereits abgelaufenen Mindesthaltbarkeitsdaten 28.2.2016 un